Verkehrte Welt

Oh Du kleines Universum, oder viel besser: Du kleine verkehrte Welt! Das man in meinem Alter noch so Liebeskummer haben kann, hätte ich früher auch nicht für möglich gehalten... Ich bin so unglücklich in jemanden verliebt! Und dann befolge ich all die tollen Ratschläge, von wegen Kontakt abbrechen etc und kaum ertrage ich mich und den Alltag wieder, meldet er sich zurück, möchte mit mir telefonieren und mich unbedingt mal wieder treffen. Das Spielchen geht nun schon über ein Jahr so. Den finalen Schlussstrich schaffe ich derzeit leider noch nicht, indem ich ihm sage, dass ich keinen Kontakt mehr möchte. Das schaffe ich einfach nicht. Und in der Zwischenzeit dann ständig dieses auf und ab. Er hatte mir schon mal klar gesagt, dass er sich keine Beziehung mit mir vorstellen kann. Aber anstatt mich in Ruhe zu lassen meldet er sich immer und immer wieder bei mir, selbst wenn ich mich über Wochen nicht bei ihm melde. Und jedes mal wenn er sich meldet, habe ich höllische Angst, dass er mir freudestrahlend erzählt, dass er jetzt eine neue Freundin hat. Das würde mir das Herz zerreißen! Ich hab nicht die leiseste Ahnung was ich machen soll. Normalerweise kommen mir immer gute Ideen beim schreiben, doch auch die bleiben heute aus. Vielleicht hat mir ja jemand einen guten Rat, der das neutral und mit Abstand betrachtet und vielleicht das hier gerade liest. Mein kleines Universum, bitte dreh Dich doch in eine andere Richtung! Weit, weit Weg von ihm...

4.12.14 23:43, kommentieren

Werbung


Grau

Ach, Du liebes kleines Universum! Manchmal wünschte ich mir, Du drehst Dich langsamer. Momentan stürzen die Ereignisse nur so über mich rein. Gut sind diese Ereignisse momentan selten. Ich fühle mich manchmal überfordert, manchmal alleine und manchmal auch beides zur selben Zeit. Zur Zeit ist es schwierig, aber ich hoffe diese Phase kippt bald wieder in was positives...

26.11.14 00:12, kommentieren

Werbung